Leharkino


KinoprogrammKinoprogramm
Salzkammergut Lehar-KinoStartseite
Kultur Veranstaltungen
NewsNews
Geschichte Hoftheater Bad IschlGeschichte
Karten bestellen!Karten bestellen
FilmfestivalFilmfestival
Gästebuch Leharkino Bad IschlGästebuch
Leharkino Bad Ischl KontaktKontakt
Kultur Newsletter Bad IschlNewsletter
ArchivArchiv


 

KINOPROGRAMM BIS: 23.11.2017

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

FACK JU GÖTHE 3    FSK AB 14

Im Abschlussteil der Trilogie wird sich Sandra Hüller („Toni Erdmann“) als schlagfertige Pädagogin an der Seite von Elyas M’Barek mit den Problemkindern der Goethe-Gesamtschule herumärgern.

Die Goethe-Gesamtschule öffnet zum dritten Mal ihre Türen und Metalldetektoren. Im politisch unkorrekten Finale der Trilogie um Herrn Müller und seine Problemschüler Chantal, Danger und Co nimmt die Underdog-Truppe nochmal den Kampf gegen das deutsche Bildungssystem auf. Dieses Mal geht es um alles: Wer packt die Schule und wem droht das soziale Aus? Direktorin Gudrun Gerster (Katja Riemann) ist keine große Hilfe, seit sie mit dem Bildungsministerium im Clinch liegt und als letzte Gesamtschule des Bundeslandes mit Imageproblemen zu kämpfen hat, an denen die Problemschüler nicht ganz unschuldig sind. Wenigstens bekommt Zeki Müller Unterstützung von Neuzugang Biggi Enzberger (Sandra Hüller), die ihm bei einem Antimobbing-Seminar aushilft.
 
              
 
Di   14.11.             20:00 UHR
Mi   15.11.             20:00 UHR       
So  19.11.             17:45 UHR     
    
 
                                                                                                                                                                                                                                                               

ALPCON CINEMATOUR "MOUNTAIN"

Programm

Die legendäre Granitfelsnadel Shark’s Fin am Mount MERU im Himalaya zählt unter Alpinisten zur ultimativen Bigwall-Herausforderung. Während sich aufs Dach der Welt mittlerweile Touristen hieven lassen, verzweifeln am Meru selbst erfahrene Profis. An der „Haifischflosse“ gab es mehr gescheiterte Versuche als auf irgendeiner anderen Route im Himalaya.
Eine Besteigung ist Conrad Ankers Lebenstraum, für seine Seilpartner Jimmy Chin und Renan Ozturk die Kletterherausforderung ihres Lebens. Doch der Berg, der im buddistischen Glauben das Zentrum des Universums markiert, verweigert ihnen bei ihrem ersten Versuch den Gipfelsieg. Doch die drei Bergsteiger geben nicht auf und kehren drei Jahre später nach Indien zurück.

STIRB LANGSAM ist ein Film über den deutschen Ausnahmealpinisten Michael „Michi“ Wohlleben und sein Kampf mit gleichnamiger Route im Wetterstein-Gebirge, einer der härtesten Mixed-Kletterrouten der Welt.
               
Do 16.11.              20:00 UHR     
 
                                                                                                                                                                                                                                                  

LEGO NINJAGO DER FILM

Im Spin-off zum erfolgreichen "The Lego Movie" müssen sich die klotzigen Helden der Ninjago-Welt gegen die Armee eines verbannten Warlords wehren.

Die sechs Teenager Lloyd (Dave Franco), Kai (Michael Peña) Nya (Abbi Jacobson), Jay (Kumail Nanjiani), Zane (Zach Woods) und Cole (Fred Armisen) leben auf auf der Insel Ninjago und besuchen die Highschool. Bei Nacht, wenn sie sich nicht mit Lehrern, Mitschülern und dem Schulalltag herumschlagen müssen, sieht ihr Leben allerdings ganz anders aus. Dann lassen sie sich nämlich von ihrem Lehrer Sensei Wu (Jackie Chan) zu Ninjas ausbilden, die mit ihren besonderen Fähigkeiten, Waffen und Fahrzeugen Monster und andere Bösewichte bekämpfen.
Bisher war das eine leichte Übung für sie, doch dann zeigt sich ein neuer Gegner am Horizont, der ihre Heimatinsel in große Gefahr bringt: Ein vormals verbannter Kriegsfürst findet zu alter Stärke zurück und fällt dabei mit Drachen und einer Armee von Schlangenmenschen über die Nachwuchs-Ninjas her.


 
              
 
Sa  18.11.             15:00 UHR       
So  19.11.             15:00 UHR     
    
 

 

                                                                                                                                                                                                                                 

SCHNEEMANN   FSK AB 14

Ein Polizist sucht nach einer verschwundenen Frau. Ihr letztes Lebenszeichen ist ein Schal, der um einen Schneemann geschlungen wurde. Bald ist klar, dass er es mit einem Serienkiller zu tun hat.

Als der leitende Ermittler Harry Hole (Michael Fassbender) einer Spezialeinheit im ersten Schnee das Verschwinden eines Mordopfers untersucht, nimmt er an, dass ein nie gefasster Serienmörder wieder aktiv sein könnte. Mithilfe der genialen Nachwuchsbeamtin (Rebecca Ferguson) durchsucht das Team unter Hochdruck jahrzehntealte Fälle nach Ähnlichkeiten und Anhaltspunkten, um das neue brutale Verbrechen aufzuklären und damit dem unsagbaren Grauen Einhalt zu gebieten - bevor der nächste Schnee fällt.

Der Film entstand komplett in Norwegen an Schauplätzen in Oslo, Bergen und der Region Rjukan.


 
              
Fr   17.11.             20:00 UHR               Di  21.11.    20:00 UHR
So  19.11.             20:00 UHR               Mi  21.11.    20:00 UHR
Mo  20.11.             20:20 UHR     
    
                         

 

                                                                                                                                                                         

ALPCON CINEMATOUR "SNOW"

Programm

Im neuen Trailer von MSP Films geht schnell hervor, die Crew ist zurück zu ihren Wurzeln. DROP EVERYTHING ist ein actiongeladener Skifilm mit viel Humor, atemberaubenden Orten, einem starken Soundtrack, herausragender Kinematografie und natürlich wieder mit den besten Freeskiern.
„Als Filmfirma arbeitet man ständig daran, die Zuschauer auf die verschiedensten Arten zu begeistern – bewegte Geschichten, großartige Kinematografie und modernste Bearbeitungstechniken. Man arbeitet sozusagen dem Wow-Faktor hinterher“, sagt Gaffney. „Aber bei all dem Fokus auf diese Elemente, scheint es mir, dass man auf den wichtigsten Faktor mittlerweile total vergessen hat: Spaß! Und das ist es wohl, worum es sich beim Skifahren dreht, richtig?“

Seit der Schweizer Bergführer, Bergsteiger und Freerider Samuel Anthamatten ein Bild der Nordwand des 4.737 Meter hohen Mount USHBA (übersetzt: der schreckliche Berg) gesehen hat, lässt ihn der Gedanke, diesen Berg mit Ski zu befahren, nicht mehr los. 2017 macht er sich mit Léo Slemett und Markus Eder auf nach Georgien. Ob den drei Athleten eine Erstbefahrung gelingt?

Vorhersage? Ungewiss! Erlebnis? Unvergesslich! Und in Summe? WISHES & REALITY, Der neue Skifilm von MIDIAFILM u.a. mit dabei Felix Wiemers, Roman Rohrmoser, Jochen Mesle, Max Kroneck, Lukas Ebenbichler, Neil Williman!
 
               
Do 23.11.              20:00 UHR     

     

 
 

 

Leharkino