Leharkino


KinoprogrammKinoprogramm
Salzkammergut Lehar-KinoStartseite
Kultur Veranstaltungen
NewsNews
Geschichte Hoftheater Bad IschlGeschichte
Leharkino Bad Ischl KontaktKontakt
ArchivArchiv

 

 
   
 
 

"Grashalme, Geheul und schielende Kater“ - Songs und Lyrik aus den USA mit Oliver Karbus und Lois Schwaiger

 

Unglaubliche Texte und fabelhafte Songs aus den USA präsentieren Oliver Karbus und Lois Schwaiger in ihrem Programm "Grashalme, Geheul und schielende Kater“, das am Donnerstag, 25. 10., um 20 Uhr im Lehartheater Bad Ischl zu erleben sein wird.
"Wussten Sie, dass Hemingway Gedichte geschrieben hat? Hat er. Und dass Anne Sexton Grimms Märchen in neue Gedichte verwandelt hat? Hat sie. Und Walt Whitman hat die neue amerikanische Poesie erfunden. Und Tom Ovans schreibt unfassbare Songs! Allen Ginsberg war der wichtigste Vertreter der Beat Generation. Und ohne Charles Bukowski geht es gar nicht, wenns um Lyrik aus den USA geht.
Dazu die Songs von Tom Ovans in der kongenialen Interpretation von Lois Schwaiger. Der kann das. Der bringt das richtig gut. Wow!“ So kündigt Oliver Karbus, „einen Abend, an dem man begreift, wofür die Freiheitsstatue eigentlich steht“ an.

Karten für diesen Abend mit Musik und Texten sind im Vorverkauf im Lehrtheater Bad Ischl, Tel. 06132 21495 oder Email leharkino@aon.at, beim Tourismusverband Bad Ischl in der Trinkhalle, Tel. 06132 27757, und bei der Salzkammergut Touristik, Tel. 06132 2400051, erhältlich.



Do 25.10.18        20:00 UHR

 
 

11. SCOTTISH COLOURS

Der legendäre Sänger/Gitarrist BUDDY MacDONALD aus Cape Breton wird den Abend eröffnen. Mit der blutjungen, schottischen Ausnahme-Sängerin IONA FYFE und ihrer Band präsentieren wir ebenso eine „kontinental-europäische” Premiere wie mit Piper BEN MILLER, Geigerin/Sängerin/Steptänzerin ANITA MacDONALD und Gitarrist/Foot-Percussionist ZAKK COMIER aus Cape Breton und P.E.Island/Canada.

Somit stehen sehr abwechslungsreiche Abende bevor, die wie immer auch an die prächtigen Farben des INDIAN SUMMERS auf Cape Breton erinnern! (daher auch der Name der Tour, eben „Scottish Colours”, sind doch die Einwohner Cape Bretons zu fünfundneunzig Prozent Nachfahren, der bei den „Highland Clearances” des 18. und 19. Jhdts durch die Engländer vertriebenen Schotten!)


Mi 31.10.18        20:00 UHR

   
   
   

 

Leharkino